Publication 4249

Schmidt S. J. (2015) Der Abschied von der Wahrheit: Josef Mitterers Das Jenseits der Philosophie. In: Pörksen B. (ed.) Schlüsselwerke des Konstruktivismus. Second edition. Springer, Wiesbaden: 415–428.
Der österreichische Philosoph Josef Mitterer wurde 1948 in dem kleinen Tiroler Ort Westendorf geboren. Er studierte Philosophie, Psychologie und Soziologie in Innsbruck und Linz und verbrachte Studienaufenthalte an der London School of Economics, der Universität Heidelberg und dem Inter-University Centre in Dubrovnik. 1976 ging er an die University of California in Berkeley, um bei Paul Feyerabend zu studieren, dessen erkenntnisund wissenschaftstheoretische Arbeiten neben der Philosophie Ludwig Wittgensteins stark zur Ausarbeitung und Schärfung seines eigenen philosophischen Ansatzes einer non-dualistischen Erkenntnistheorie beitrugen. 1978 promovierte Mitterer an der Universität Graz bei Rudolf Haller mit einer Dissertation mit dem Titel Sprache und Wirklichkeit. Eine erkenntnistheoretische Abhandlung. Diese Schrift wurde erst 1992 unter dem Titel Das Jenseits der Philosophie publiziert. 1999 habilitierte sich Mitterer an der Universität Klagenfurt mit der Arbeit Die Flucht aus der Beliebigkeit, die im gleichen Jahr im Drava-Verlag in Klagenfurt veröffentlicht wurde. Angekündigt ist ein drittes Buch mit dem Titel Die Richtung des Denkens, in dem der Ansatz des Non-Dualismus vervollständigt werden soll. Nach seiner Promotion verließ Mitterer den akademischen Bereich und arbeitete als Skilehrer sowie in verschiedenen Positionen im Tourismusbereich in Europa, Kanada, den USA und Asien. Da Werk wurde zwischen 1973 und 1978 geschrieben, erschien aber erst 1992 im Passagen-Verlag in Wien als Band 38 der Edition Passagen. Neben diesem Werk greife ich auch auf Zitate aus Mitterers Habilitationsschrift zurück, die (nach der Erstveröffentlichung im Drava-Verlag) 2001 unter dem Titel Die Flucht aus der Beliebigkeit im Fischer Taschenbuchverlag in Frankfurt am Main erschien.

Similar publications:

Log in to view a list of similar publications

The publication has not yet bookmarked in any reading list

You cannot bookmark this publication into a reading list because you are not member of any
Log in to create one.

There are currently no annotations

To add an annotation you need to log in first

Download statistics

Log in to view the download statistics for this publication
Export bibliographic details as: CF Format · APA · BibTex · EndNote · Harvard · MLA · Nature · RIS · Science