Publication 4289

Kleve H. (2015) Vom Erweitern der Möglichkeiten: Der Konstruktivismus in der Sozialen Arbeit. In: Pörksen B. (ed.) Schlüsselwerke des Konstruktivismus. Second edition. Springer, Wiesbaden: 495–508.
Excerpt: Auch an der Sozialen Arbeit ist der interdisziplinäre Diskurs des Konstruktivismus nicht vorübergegangen. Wie in anderen professionellen Praxen (z. B. der Psychotherapie, der Supervision oder der Organisationsentwicklung), wird das Geschehen im Handlungsfeld aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven reflektiert. Als eine dieser Perspektiven kann seit inzwischen knapp zwei Jahrzehnten die konstruktivistische Betrachtung gelten. Der Konstruktivismus in seinen unterschiedlichen (insbesondere systemtheoretischen) Spielarten prägt den Theorie- und Methodendiskurs in der Sozialen Arbeit nachhaltig. Ein wesentlicher Effekt dieser Prägung lässt sich passend in Anlehnung an den ethischen Imperativ von Heinz von Foerster pointieren: Soziale Arbeit erfährt durch die konstruktivistische Reflexion eine Erweiterung ihrer praktischen wie theoretischen Möglichkeiten. Sowohl hinsichtlich des methodischen Handelns als auch angesichts der wissenschaftlichen Fundierung Sozialer Arbeit vergrößert das konstruktivistische Herangehen die denkbaren Optionen. Denn der Konstruktivismus öffnet vermeintlich eindeutige Beobachtungen, Beschreibungen, Erklärungen und Bewertungen der Kontingenz – der Möglichkeit also, dass immer auch anders beobachtet, beschrieben, erklärt und bewertet werden kann. Die damit einhergehende Öffnung und Flexibilisierung von Denk- und Handlungsprozessen ist womöglich ein Grund, der die Beliebtheit des systemisch-konstruktivistischen Paradigmas bei Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern erklären kann.
We will upload a full textversion shortly.

The publication has not yet bookmarked in any reading list

You cannot bookmark this publication into a reading list because you are not member of any
Log in to create one.

There are currently no annotations

To add an annotation you need to log in first

Download statistics

Log in to view the download statistics for this publication
Export bibliographic details as: CF Format · APA · BibTex · EndNote · Harvard · MLA · Nature · RIS · Science