Publication 6521

Kubli F. (1996) Erzählen in konstruktivistischer Sicht. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften 2(2): 39–50.
Die konstruktivistische Sichtweise und die daraus folgende Didaktik haben große Verdienste, bergen aber auch Gefahren, wenn man sich zu ausschließlich auf die Konstruktionsprozesse der Lernenden konzentriert. Die Frage, wie man als Lehrer diese Prozesse optimal unterstützt, ist noch nicht abschließend beantwortet. Im vorliegenden Aufsatz wird vorgeschlagen, sich als Didaktiker von der modernen Erzähltheorie (Narratologie) anregen zu lassen. Die Resultate, die diese Theorien – durchaus auf konstruktivistischer Grundlage – hervorgebracht haben, erweisen sich als wirksame Indikatoren auch bei der Analyse von Vermittlungsprozessen im naturwissenschaftlichen Unterricht.
No full textversion available. Find it on Google Google Scholar Citeseerx .
Log in to upload a fulltext version

The publication has not yet bookmarked in any reading list

You cannot bookmark this publication into a reading list because you are not member of any
Log in to create one.

There are currently no annotations

To add an annotation you need to log in first

Download statistics

Log in to view the download statistics for this publication
Export bibliographic details as: CF Format · APA · BibTex · EndNote · Harvard · MLA · Nature · RIS · Science